Besuchen Sie Carla Bauchmüllers neue Internetseite - jetzt aktuell: CB AudioReitunterricht

Die Kursinhalte:

Hier finden Sie ein paar Ideen zu Kursen und ihren Inhalten. Sie können sich aber auch Ihren ganz individuellen Kurs zusammen stellen, so dass auch Kursteilnehmer mit unterschiedlichen Hintergründen und Interessen finden, was sie suchen.

Setzen Sie sich gerne mit mir in Verbindung, um Details zu besprechen.

Reiten aus der Körpermitte (Centered Riding)

Inhalte:

  • mitgehender Sitz in den Grundgangarten
  • Schulung im Entlastungssitz und Aussitzen
  • Wendungen
  • Zügelführung
  • Übergänge etc.
  • Theoretische Vorbereitung jedes Themas
  • Nachbereitung mit Videokorrektur

Centered Riding (Reiten aus der Körpermitte)und Dressurreiten

Inhalte:

  • Verfeinern der Hilfen für die Dressurarbeit mit Hilfe der Prinzipien des Centered Riding
  • Hufschlagfiguren oder Lektionen so reiten, dass sie zur Gymnastizierung beitragen

Centered Riding (Reiten aus der Körpermitte) und Cavaletti

Inhalte:

  • Entlastungssitz, Balanceschulung nach Prinzipien des Centered Riding
  • Traben über Cavaletti, eventl. Galoppieren über Cavaletti
  • Eventl. Longieren über Cavaletti

Einzelunterricht

  

Für Reiter auf unterschiedlichstem Niveau und mit unterschiedlichsten Wünschen gibt es die Möglichkeit Einzelunterricht zu nehmen. Dabei kann individuell auf jeden eingegangen werden. Von der Basisschulung von Reiter und Pferd bis hin zu Seitengängen, Außengalopp, fliegenden Wechseln etc., aber auch Boden-, Handarbeits- oder Longierarbeit kann eingebaut werden.
Bei genügender Anzahl von Interessenten stelle ich mich auch für ein paar Tage zur Verfügung, um Einzelunterricht am Hof zu geben (30 Minuten 30 EUR , 45 Minuten 40 EUR, auf Wunsch Videokorrektur 15 EUR).

Kombikurs

Arbeit in der Gruppe und Einzelunterricht werden kombiniert. Die für die Gruppe insgesamt interessanten Themen werden erst in der Theorie vorbereitet, dann wird in Kleinstgruppen praktisch gearbeitet. Einzelunterricht wird nach Bedarf eingeschoben.

Yoga und Reiten

  

In Yogastunden werden Entspannung, Losgelassenheit, aber auch die richtige Körperspannung erarbeitet, dann wird das Erlernte beim Reiten angewendet.

Boden- und Körperarbeit (nach Linda Tellington Jones)

  
  • Vertrauensbildung und Erziehung für Pferde jeden Alters
  • Erarbeiten von Führpositionen und Führen über Bodenhindernisse
  • Touch
  • Verladetraining auf Anfrage der Teilnehmer
  • Auf Wunsch können diese Programmpunkte durch Arbeit an der Hand und Longenarbeit erweitert werden.

    Der "andere" Umgang mit dem Pferd

    

    Die simplen Sachen im täglichen Umgang, Führen, Putzen etc. werden hier im Detail betrachtet und durch größte Bewusstheit bekommen sie eine ganz eigene Dimension.
    Wie kann ich mein Pferd ganz bewusst wahrnehmen, schon wenn ich es putze?
    Wie kann ich eine liebevoll konsequente Atmosphäre schaffen, in der wir uns beide wirklich wohl fühlen und loslassen können.
       Was belohne ich, was unterbinde ich?
    Wie hält mein Pferd mir den Spiegel vor, wenn ich gestresst aus dem Büro< komme, und nur mal eben schnell noch eine Runde reiten möchte?
    Was kann ich tun, um es für uns beide zu einem angenehmen Erlebnis zu machen?

    Wir gehen zum Pferd, weil wir uns entspannen wollen, und Kontakt mit einem so andersartigen Wesen aufnehmen wollen.

    Was braucht es in uns, damit das gelingen kann?

    Das Geführtwerden auf dem ungesattelten Pferd ist ebenso ein besonderes Erlebnis der Kontaktaufnahme. Der Kurs ist auch für Nichtreiter geeignet.

    Kursprogramme als PDF zum Ausdrucken

    Die Kursprogramme werden demnächst auf einen aktuellen Stand gebracht.

    Wer Interesse an einem Kurs mit mir hat, nehme bitte Kontakt auf.

    Sie erreichen mich per e-Mail: carlabauchmueller@gmail.com